Erstes Ziel erreicht

In Pineda del Mar haben wir auf dem Campingplatz unser Zelt aufgebaut, eine neue Erfahrung, denn nicht nur wir müssen dort hineinpassen, sondern auch acht Fahrrad- und zwei Lenkertaschen. Bei einem 2-Personenzelt eine Herausforderung, aber es geht. Auch bis alles wieder abgebaut, verstaut und wir startklar sind, dauert länger als bei einer festen Unterkunft. Zumindest bei uns.

Frühstück vor dem Zelt

Frühstück vor dem Zelt

Der Camping Platz in Pineda ist im Ort

Der Camping Platz in Pineda ist im Ort

Und dann ging es endlich los auf einem perfekten Radweg am Strand entlang.

So radelt doch jeder gerne, zwichen Meer und Palmen bei angenehmen 25 Grad

So radelt doch jeder gerne, zwichen Meer und Palmen bei angenehmen 25 Grad

Doch weit sind wir nicht gekommen, denn dieser Chiringuito* in Pineda sprach uns an, so dass wir nach ein paar hundert Metern unsere erste Kaffeepause einlegten.

imageimage

Der Betreiber erzählte uns dass es momentan noch ruhig ist. Wobei bei diesem schönen Wetter werde er am Wochenende gut zu tun haben. Doch die richtig anstrengende und wildeste Zeit sei im Juli und August. Diese zwei Monate würden die Einnahmen des gesamten Jahres kompensieren.

Der Besitzer des Chiringuito

Der Besitzer des Chiringuito

Einen durchgehenden Radweg hatten wir entlang der Küste leider nicht. Wir mussten teilweise auch auf der Nationalstraße fahren, was aber gut machbar war, da es einen Seitenstreifen gibt, auf dem man geschützt fahren kann.

Ein schmaler, aber schützender Streifen

Ein schmaler, aber schützender Streifen

An einem der Strandabschnitte haben wir ein Bad im Meer genommen, oder besser gesagt ich. Norbert hatte es vorgezogen sich hinzulegen, und auf die Räder aufzupassen, die wir auf einem der Holzstege abstellen konnten.

Die können bis fast ans Wasser geschoben werden, dank dieser Stege

Die können bis fast ans Wasser geschoben werden, dank dieser Stege

Das Wasser war frisch, aber für eine kurze Abkühlung ideal

Das Wasser war frisch, aber für eine kurze Abkühlung ideal

In Arenys de Mar führte uns das Navi in den Ort hinein. Es ging steil bergauf, wir mussten mal wieder unsere Räder schieben, dafür hatten wir einen Ausblick auf die Küste

Arenys de Mar und die Küstenstraße

Arenys de Mar und die Küstenstraße

image

Neben der Nationalstraße sah unser Weg bis nach Mataró überwiegend so aus:

imageimageimage

Dann waren wir auch schon da, am Samstag nachmittag

Fünf Wochen nach dem Start am Kölner Rathaus in meiner Geburtsstadt angekommen

Fünf Wochen nach dem Start am Kölner Rathaus in meiner Geburtsstadt angekommen

und haben auf unser erfolgreiches Erreichen ein erfrschendes Estrella getrunken!

image

In Mataró bleiben wir bis zum 7.5. in einem zentralen, angemieteten Appartment.
Und einen Friseurtermin habe ich mir am Samstag auch gegönnt.

image

 

 

Am Montag um 10 Uhr werden wir im Rathaus von Mataró vom Bürgermeister empfangen. Da muss man doch eine ordentliche Frisur haben, oder?

 

*so werden die Strandbuden in Spanien genannt. Auf engstem Raum werden neben Tapas ganze Gerichte, Soft-, Longdrings und Cocktails hergerichtet, die man am Strand untermalt mit chilliger Musik geniessen kann. Wichtig ist: zwischen Strand und Chiringuito darf keine Straße sein, sonst verdient es seinen Namen nicht!

21 GEDANKEN ZU “Erstes Ziel erreicht”

  1. Bodo sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum erreichten Ziel!!!
    Viele Grüße
    Bodo Hesse

  2. Nina sagt:

    Oooh Glückwunsch 🙂
    Ich hab zwar nix beigetragen, aber ich bin einfach mal so trotzdem unheimlich stolz auf Dich / Euch.
    Chapeau nochmal, ganz toll und die Fotos machen sooo Fernweh.
    LG
    Nina

  3. Nicole sagt:

    Liebe Ana!

    Happy Birthday!! Heute kann ich ja gleich doppelt gratulieren, zum einen zum erreichten des ersten Ziels Mataro und dann auch noch zu Deinem Geburtstag!

    Laß Dich kräftig vom Bürgermeister und allen Deinen Lieben feiern!

    Ich freue mich riesig für Euch, dass Ihr das geschafft habt! :))

    Liebe Grüße
    Nicole

  4. Anne und Gerhard sagt:

    liebe ana,

    herzlichen glückwunsch zu deinem geburtstag !!!
    und glückwunsch zum erreichten ziel !!!
    jetzt darfst du doppelt feiern 🙂

    liebe grüsse aus köln senden dir
    anne und gerhard

  5. Michael und Dorothee sagt:

    Liebe Ana,
    von ganzem Herzen wollen wir Dir zu Deinem 50. Geburtstag gratulieren und wünschen Dir für das nächste Jahrzehnt Gesundheit, Glück und Erfolg!
    Wir haben Deine/ Eure Tour verfolgt. Einfach super!
    Für heute wünschen wir Dir und Deinen Lieben einen tollen Tag und freuen uns auf ein Wiedersehen in Köln!
    Liebe Grüße
    Michael und Dorothee

  6. Ute sagt:

    Liebe Ana,
    herzliche Glückwünsche zum Geburtstag!!!
    Deine Tour finde ich echt beeindruckend! Die Fotos machen Lust auf’s Radeln im Süden 😉
    Weiterhin alles Liebe und gute Heimreise.
    Sonnige Grüße aus Düsseldorf
    Ute

  7. Sabine und Oliver sagt:

    Liebe Ana,
    unsere herzlichsten Glückwünsche zum 50. Geburtstag !
    Und wir gratulieren euch Beiden zum erreichen des Ziels!!
    Tolle Leistung, superschönes Bilder, lustige Kommentare, grandiose Einblicke
    und viel, viel mehr……,es hat super Spaß gemacht Deinen Block zu verfolgen. Dir, Norbert und Deine Lieben einen schönen Tag und lass Dich schön feiern!
    Prost!
    Sabine und Oliver
    Alles weiter bei einem Kölsch in Kölle!!!!!

  8. Marcel und Sandra sagt:

    Liebe Ana Maria,
    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alle Achtung zum erreichten Ziel. Lass‘ Dich im sonnigen Mataró feiern. Deine Frisur sieht gut aus, der Bürgermeister wird Dich damit auf jeden Fall ins Rathaus lassen ;o). Respekt zu dieser Top-Leistung. Liebe Grüße, auch an Norbert, senden Euch aus Köln Marcel und Sandra E.

  9. Anita Rörig-Gierens sagt:

    Liebe Ana,
    die allerherzlichsten Glückwünsche zu Deinem Geburtstag. Eine tolle Idee zu einem solchen Tag zu den Wurzeln zurück zu kehren. Ich wünsche Dir, dass dieser Tag mindestens so toll wird, wie Du ihn Dir gewünscht hast. Auf Deine Berichte habe ich mich immer wieder gefreut. Ich war fast ein bisschen neidisch. Ich wünsche Dir und Norbert noch weitere erlebnisreiche Tage und eine gute Rückkehr nach Köln.
    Liebe Grüße
    von Anita ( aus der Nr. 8)

  10. Hedi sagt:

    Liebe Ana,
    ganz herzlichen Glückwunsch zu Deinem besonderen Geburtstag! Das hast Du echt großartig gemacht – rechtzeitig am Ziel angekommen. Deine Berichte habe ich mit großer Freude alle gelesen. Heut um 18.30 beim Elvis – dann erzähl ich wieder von Dir.
    Herzlichen Gruß und bis bald in Kölle
    Hedi

  11. Ute & Dirk sagt:

    Hola Ana,
    ¡Feliz cumpleaños!
    y congratulaciones por supuesto también a Norbert por haber logrado el gran destino.
    Disfruteis el día y el resto del viaje

    Ute & Dirk

  12. Herbert Gruhn sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag
    und zum erreichen Ziel, Dein Geburtsort.
    Danke für die schönen Berichte und eindrucksvollen Bilder.

    Morgen ist Schreibwerkstatt, da wird Renate wohl berichten.

    Gute Tage weiterhin

    Herbert

  13. Ute & Dirk sagt:

    Hola Ana,

    ¡Feliz cumpleaños!

    y congratulaciones por supuesto también a Norbert por haber logrado el gran destino.
    Que disfruteis el día y el resto del viaje

    Ute & Dirk

  14. Ute & Dirk sagt:

    Hallo Ana,

    alles Gute zum Geburtstag

    und herzlichen Glückwunsch auch an Norbert zum Erreichen des „ersten Zieles“.
    Genießt den Tag und viel Spass für den Rest der Reise

    Ute & Dirk

  15. Bernd sagt:

    Liebe Ana!
    Herzlichen Glückwunsch an Dich zum Geburtstag und Euch beiden zur Zielerreichung.
    Ich wünsche Euch noch ein paar sonnige Tage,
    Bernd

  16. Rosa und Peter sagt:

    Querida Ana,

    Habe ganz schnell Deine Reiseberichte nachverfolgt, da ich ein paar Tage nicht in Köln war.
    Deshalb jetzt unsere herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag und Deiner/Euren strammen Leistung, Deinen Geburtsort Matarò pünktlich zur Vollendung des 4. Lebensjahrzents erradelt zu haben. Einen Guten Start in
    ein spannendes neues Jahrzehnt mit schönen Erlebnissen und ….. wer weiss, welche Distanz Du als nächstes überwinden willst ?
    Viel Glück und Freude, geniess ein paar Tage im wunderbaren Barcelona !
    Liebe Grüße
    Rosa und Peter

  17. Renate sagt:

    Liebe Ana,
    ich weiß nicht, ob mein letzter Kommentar angekommen ist:
    Also noch einmal meine aller- allerherzlichsten Glückwünsche zum Ziel und zum 50. GEburtstag. Eine tolle Leistung. Ich bin tief beeindruckt und freu mich auf unser Wiedersehen in Köln
    Deine Renate

  18. Kieselhelros sagt:

    Liebe Anna, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag und ganz großes Kompliment zum Erreichen Deines Ziels. Sicher war es nicht immer leicht alleine zu radeln, besonders als Deine Fersenbeschwerden in Karlsruhe aufgetreten sind. Aber Hut ab, Du hast Dich durchgebissen.
    Feiert schön und vor allem einen guten Rückflug mit all Eurem Geraffel! Bin schon gespannt, wie ihr das meistert.
    GlG. Roswitha

  19. Patti sagt:

    Liebe Ana,

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag und zu dieser erfolgreichen Reise! Fantastisch! Ich hoffe, du hattest und hast einen supertollen Tag und genießt jeden Moment. Ich freue mich riesig auf ein Wiedersehen und auf eure Berichte bei Tapas in Köln……

    Bestoß
    Patti

  20. Sabine González sagt:

    Guten Morgen ihr Beiden,

    Die allerherzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag. Verfolge Eure Reise, ich finde die Idee toll, die Fotos wunderschön und Euer Durchhaltevermögen „es realmente impresionante“. Ganz herzliche Grüße + Abrazo aus Köln

    Sabine González

  21. Renate sagt:

    Liebe Ana,
    liebe Grüße und viele, viele Glückwünsche zur Tour und überhaupt zu dem Projekt, das möchte ich Dir von Deiner Dienstags-Schreibgruppe in Porz ausrichten.
    Wir freuen uns alle schon mächtig auf das Wiedersehen mit Dir!!!
    Bis dahin, alles Gute und gutes Gelingen für die noch anstehenden Projekte :-))
    Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.