10.Tag 38 km Landsberg am Lech – Schwabbruck

Wir starten erst um 11:30 vom Campingplatz. Bis alles getrocknet und verstaut ist, das dauert. Da die Sonne scheint trocknen das Zelt und unsere Sachen, die über Nacht draußen gehangen haben, aber recht schnell. Es hat gewittert und geregnet in der Nacht, wenn auch nur ganz leicht.

Heute haben wir es nicht weit, knapp 40 km bis Schwabbruck. Wir haben bereits die Hälfte der gesamten Kilometer geschafft, und noch 10 netto Radeltage. Wie in den letzten Tagen auch, geht es weiter entlang oder in der Nähe des aufgestauten Fluß Lech weiter.

Wir treffen auch wieder auf die Via Claudia Augusta, die wir kurzzeitig verlassen hatten um auf den Campingplatz zu gelangen.

Es wiederholt sich zwar: die Strecke ist toll, das Wetter super, und es macht viel Spaß unter diesen Bedingungen.

Die Alpen sind auch schon schemenhaft zu sehen.

In Schwabbruck sind wir bei einer 5- köpfige Familie untergebracht, die uns wie alle anderen Warnshowers auch, sehr liebevoll umsorgt.

Morgen geht es bis hinter Füssen und den Forggensee. Bis wohin wissen wir nicht, aber so weit wir kommen.

 

EIN GEDANKE ZU “10.Tag 38 km Landsberg am Lech – Schwabbruck”

  1. Bea Pfeifer sagt:

    Gratulation zur „Halbzeit“!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.